Krankengymnastik Übung am Gerät

Krankengymnastik am Gerät

KG-Gerät / gerätegestützte Krankengymnastik

Gerätetraining ist sowohl in der Prävention als auch in der Nachbehandlung von Verletzungen oder Operationen ein gutes Mittel, um Kraft und Koordination zu steigern. Je besser Muskeln und Gelenke zusammenarbeiten, desto geringer ist das Schmerzniveau. Dies führt auf Dauer zu einer Bewegungsverbesserung und Schmerzfreiheit.

Zum Training werden verschiedene Geräte wie z. B. Seilzüge und Beinpresse eingesetzt. Aber auch Kleingeräte wie Bälle und Theraband stärken die Tiefenmuskulatur. Ein individueller Behandlungsplan ermöglicht ein umfassendes Hausaufgabenprogramm.

Krankengymnastik am Reck nachBobath bei neurologischen Erkrankungen
Übung für Funktionales Beckenbodentraining

Krankengymnastik am Gerät

… machen wir gerne für Sie:
Anett Ratzmann

Physiotherapeutin

Annette Dahm

Leitende Physiotherapeutin

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Das können wir gerne für Sie tun

Menü